Willkommen, liebe Tennisfreunde!

Roger Federer, Novak Djokovic, Rafael Nadal, Boris Becker, Pete Sampras, Steffi Graf, Julia Görges oder Angelique Kerber – Tennisgrößen, die diesen Sport prägen oder über lange Zeit geprägt und berühmt gemacht haben! Diese großen Namen haben mit dazu beigetragen, dass der Tennissport nichts von seinem Reiz und seiner Attraktivität verloren hat und nun auch wieder, nach einer kleinen Schwächephase, mehr Zulauf in den Vereinen erhält.

Unser Verein ist nun seit über 90 Jahren im Tennis-Sport aktiv. Anspruchsvoller Sport, Tradition und freundschaftliche Beziehungen sind uns seither wichtig. Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Mehr über uns erfahren Sie auf der Seite Der Verein.

NEU: Spieltreff - Jeden Donnerstag 18-20 Uhr

Sind Sie Tennis-Neuling oder Wiedereinsteiger? Dann ist unser Anfänger- und Hobbyspielertreff genau das Richtige. Alle weiteren Informationen im Flyer:

Spieltreff_2017.pdf
PDF-Dokument [425.2 KB]

Jeden 1. Donnerstag im Monat ist Club-Abend

Wollen Sie andere Mitglieder kennenlernen, Spielpartner finden oder sich mit anderen Tennis-Eltern austauschen? Wir laden jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr ins Clubrestaurant O'Lala ein. Alle Infos

Unsere Teams der Sommersaison

Auf dem Bild: (oben) Coach Günter Ganser, Yvette Krauss, Klara Hajkova, Anastasiya Vasylyeva, Alicia Dinkelmeyer (unten) Radka Buzkova, Lara Schmidt, Hana Birnerova

 

 

Die Heimspieltermine Regionalliga Damen:

 

 

So,  28. Mai 11 Uhr - TV Fürth 1860

So,  25. Juni 11 Uhr - TC Amberg am Schanzl

Hinten v.l.: Alex Grau, Daniel Uhlig, Sebastian Farkas, Uli Guyot; vorne v.l.: Rene Haßler, Sebastian Schleemilch, Fabian Grötsch und Louis Donczyk (Es fehlt: Darko Bojanovic)

Unsere 1. Herren sind erfolgreich in die Bayernliga-Saison gestartet. Durch unsere Neuzugänge Louis Donczyk, Fabian Grötsch und Sebastian Farkas konnte das Team noch einmal deutlich verstärkt werden! Alle Spieler leben und trainieren in Nürnberg, wodurch eines unserer Ziele - eine "Trainingsgemeinschaft" entstehen zu lassen, geprägt von kontinuierlichem
Training und gegenseitiger Unterstützung - erfolgreich umgesetzt werden konnte. Inwiefern es gelingen wird unser sportliches Ziel, den Gewinn der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga zu realisieren, werden die nächsten Wochen zeigen.

Neu im Team - von links: Fabian Grötsch, Sebastian Farkas und Louis Donczyk

 

Die Heimspieltermine Bayernliga Herren:

 

 

So,  28. Mai 10 Uhr - TV Fürth 1860

So,  25. Juni 10 Uhr - TC Bamberg

 

Weitere Spieltagergebnisse und Berichte unserer Teams in der Rubrik Mannschaften

Weltklasse-Damentennis vom 20. bis 27.Mai 2017 

Die Meldeliste für den NÜRNBERGER Versicherungscup 2017 steht fest. An der Spitze des mit 250.000 US Dollar dotierten WTA-Turniers wird Vorjahressiegerin Kiki Bertens (WTA 20) aus den Niederlanden geführt, gefolgt von Anastasija Sevastova (Lettland, WTA 26) und Yulia Putintseva (Kasachstan, WTA 31). Unter den acht Gesetzten im 32-er Feld sind auch zwei Deutsche: Laura Siegemund (WTA 37) an Position 5 und Julia Görges (WTA 46) an Position 8. Einen Platz im Hauptfeld haben auch Annika Beck (WTA 60) und Carina Witthöft (WTA 69) sicher. Neben Bertens gibt es eine weitere Spielerin, die sich zum zweiten Mal in die Siegerliste eintragen kann: Tennis-Beauty Genie Bouchard aus Kanada.

Unsere Jugendarbeit / Jugend-Förderverein

 

Die Jugend ist die Zukunft! Das gilt für alle Bereiche unseres Lebens. Die Jugendarbeit nimmt in unserem Verein einen hohen Stellenwert ein. Wir sehen es als unsere soziale Verantwortung, über die Freude am Tennissport, Werte wie z.B. Fairness,  Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit zu vermitteln.

 

Wir bieten für alle Spielstärken passende Trainingsangebote, egal ob Anfänger, Freizeit- oder Leistungsspieler. Sportlich Ambitionierten ermöglichen wir durch unser Nachwuchsförderkonzept ein leistungsorientiertes Umfeld.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Mannschaften und Tennistraining.

Der Jugend-Förderverein unterstützt unsere Jugendarbeit auf unterschiedlichste Weise. Der Hauptschwerpunkt der finanziellen Förderung liegt in der Unterstützung der Jugendmannschaften mit derzeit rund 50 Kindern und Jugendlichen. Neben der Subventionierung des Mannschaftstrainings werden u.a. auch die Teilnahme an den Wintermannschaftsspielen, Matchtraining und Teamausrüstung bezuschusst. Aber auch die Jugendvereinsmeisterschaften oder Anschafftungen, wie die Tischtennisplatte vor der Jugendhütte werden durch den Förderverein finanziert. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Jugend-Förderverein.