Turniersieg für Daniel

 

Beim 21. Amper-Tennis-Cup in Haimhausen marschierte Daniel Uhlig glatt ins Halbfinale. In 3 Sätzen konnte Daniel auch dieses Match für sich entscheiden und ins Finale einziehen. Dieses geann Daniel dann wieder glatt und zeigte, dass er trotz Trainerarbeit auch selbst  gut in Form ist.

 

Herzlichen Glückwunsch !!!

Lara's 2. Grand Slam Auftritt in Wimbledon

Nach der Grand-Slam Premiere in Paris durfte Lara nun auch in Wimbledon bei den Junior Championships antreten. Auch wenn es nach 2 Siegen und erfolgreicher Qualifikation im Hauptfeld bereits in der ersten Runde eine Niederlage gab, war das Turnier eine äußerst wichtige Erfahrung für unsere Nachwuchshoffnung, die neben dem Platz viele große Tennisspieler treffen konnte und diese so hautnah erleben durfte. Weitere Eindrücke und viele Bilder aus Wimbledon sind auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht.

Senioren 75 sind bayerischer Mannschaftsmeister

v.l.n.r.: Jockel Herrmann, Sigi Neubauer, Helmut Hecht, Wilhelm Hugel ,Ingo Koll, Wolfgang Walk, Günther Ströber, Rolf Markert, Jürgen Staib, Ernst Wust

Im Endspiel um die bayerische Mannschaftsmeisterschaft spielten unsere Herren 75 als Gruppensieger der Bayernliga Nord am Dienstag, 11.07. gegen den Gruppensieger der Bayernliga Süd TC Piding! Das Team Jochen Herrmann, Helmut Hecht, Rolf Markert, Ingo Koll und Jürgen Staib gewannen sowohl alle 4 Einzel als auch die beiden Doppel.

 

Wir gratulieren dem Team zur bayerischen Mannschaftsmeisterschaft!!!

Willkommen, liebe Tennisfreunde!

Roger Federer, Novak Djokovic, Rafael Nadal, Boris Becker, Pete Sampras, Steffi Graf, Julia Görges oder Angelique Kerber – Tennisgrößen, die diesen Sport prägen oder über lange Zeit geprägt und berühmt gemacht haben! Diese großen Namen haben mit dazu beigetragen, dass der Tennissport nichts von seinem Reiz und seiner Attraktivität verloren hat und nun auch wieder, nach einer kleinen Schwächephase, mehr Zulauf in den Vereinen erhält.

Unser Verein ist nun seit über 90 Jahren im Tennis-Sport aktiv. Anspruchsvoller Sport, Tradition und freundschaftliche Beziehungen sind uns seither wichtig. Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Mehr über uns erfahren Sie auf der Seite Der Verein.

Jeden Donnerstag Spiel-Treff 18-20 Uhr

Spieltreff_2017.pdf
PDF-Dokument [96.0 KB]

Jeden 1. Donnerstag im Monat ist Club-Abend

Wollen Sie andere Mitglieder kennenlernen, Spielpartner finden oder sich mit anderen Tennis-Eltern austauschen? Wir laden jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr ins Clubrestaurant O'Lala ein. Alle Infos

Unsere Teams der Sommersaison

Damen-Regionalliga

Auf dem Bild: (oben) Coach Günter Ganser, Yvette Krauss, Klara Hajkova, Anastasiya Vasylyeva, Alicia Dinkelmeyer (unten) Radka Buzkova, Lara Schmidt, Hana Birnerova

 

 

Im Abschlussspiel konnten unsere Regionalliga-Damen gegen Amberg einen 5:4 Sieg einfahren. Unsere Mannschaft musste sich nur dem Team von Iphitos München nach Matchball mit 4:5 geschlagen geben. Somit ist Iphitos der Aufstieg gelungen.

Unsere 1. Herren erfolgreich in der Bayernliga

Hinten v.l.: Uli Guyot, Fabian Grötsch Sebastian Farkas, Louis Donczyk vorne v.l.: Daniel Uhlig und Darko Bojanovic

Unsere 1. Herren konnten die Bayernliga-Saison erfolgreich beenden und sich an den beiden letzten Spieltagen noch einmal positiv in Szene setzen. Gegen den letztjährigen Regionalliga Absteiger TC Bamberg (6:3) und SC Uttenreuth II (8:1) gelangen klare Siege. Somit hat unser Team nur gegen TC Amberg II (verstärkt mit Spielern ihrer 1. Herren) verloren. Sollte das Amberger Team nicht aus der Regionalliga absteigen - wovon auszugehen ist - fällt das Aufstiegsrecht an die 1. Herrenmannschaft des Tennis-Club 1.FC Nürnberg. Unser Team präsentierte sich, gegenüber dem Vorjahr, noch einmal deutlich verstärkt. Neben unseren Neuzugängen Louis Donczyk, Fabian Grötsch und Sebastian Farkas, die allesamt zu überzeugen wussten, gilt es auch die Leistung von Uli Guyot hervorzuheben, der bei fünf Einsätzen fünfmal siegreich blieb - Glückwunsch!

Nach einem Übergangsjahr 2016 besitzt der 1.FCN-Tennis wieder eine schlagkräftige 1. Herrenmannschaft und der Neuaufbau kann als mehr als gelungen empfunden werden. Erwähnenswert: Unser Team ist das einzige der Bayernliga, welches ohne Ausländereinsatz ausgekommen ist. Alle unsere Spieler leben und trainieren in Nürnberg!

Weitere Spieltagergebnisse und Berichte unserer Teams in der Rubrik Mannschaften

Unsere Jugendarbeit / Jugend-Förderverein

 

Die Jugend ist die Zukunft! Das gilt für alle Bereiche unseres Lebens. Die Jugendarbeit nimmt in unserem Verein einen hohen Stellenwert ein. Wir sehen es als unsere soziale Verantwortung, über die Freude am Tennissport, Werte wie z.B. Fairness,  Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit zu vermitteln.

 

Wir bieten für alle Spielstärken passende Trainingsangebote, egal ob Anfänger, Freizeit- oder Leistungsspieler. Sportlich Ambitionierten ermöglichen wir durch unser Nachwuchsförderkonzept ein leistungsorientiertes Umfeld.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Mannschaften und Tennistraining.

Der Jugend-Förderverein unterstützt unsere Jugendarbeit auf unterschiedlichste Weise. Der Hauptschwerpunkt der finanziellen Förderung liegt in der Unterstützung der Jugendmannschaften mit derzeit rund 50 Kindern und Jugendlichen. Neben der Subventionierung des Mannschaftstrainings werden u.a. auch die Teilnahme an den Wintermannschaftsspielen, Matchtraining und Teamausrüstung bezuschusst. Aber auch die Jugendvereinsmeisterschaften oder Anschafftungen, wie die Tischtennisplatte vor der Jugendhütte werden durch den Förderverein finanziert. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Jugend-Förderverein.