Impressionen aus unserem Clubleben

Vereinsmeisterschaften 2018

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Samstag, den 15. September 2018 27 Kinder unserer Tennisjugend zu den diesjährigen Vereinsmeisterschaften. Nach einer kurzen Begrüßung und einem Jahresrückblick durch unseren Vorstandsvorsitzenden Horst Götschel drängte sich neugierig die große Kinderschar um die Trainer, die zu Beginn die einzelnen Gruppen auslosten. Gespielt wurde in den Altersklassen Midcourt, Bambini, Knaben und Mädchen. Nach spannenden Spielen wurden am späten Nachmittag die Sieger geehrt.

In der Altersklasse Midcourt belegte Lennox Hübscher den 1. Platz gefolgt von Petra Sindelkova (2. Platz) und Noél und Léon Ciolkowski (3. Platz).

Die große Schwester der Zwillinge Danae Ciolkowski hatte bei den Bambini die Nase vorn. Sie nahm den Pokal für die Erstplatzierte entgegen. Dahinter reihten sich Franz Xaver Rödl (2. Platz) und Emma Karl (3. Platz) ein.

In der Alterklasse der Knaben und Mädchen, die zusammen ausgespielt wurde, belegte Kamil Hein den 3. Platz. Der 2. Platz ging an Marlene Bierbaum, die sich im Finale unserem diesjährigen Vereinsmeister Levi Hein geschlagen geben musste.

Den Tag ließen die Kinder mit Ihren Eltern und vielen Erwachsene Vereinsmitgliedern, die parallel bei bester Stimmung ein Schleifchentunier veranstalteten, gemütlich bei kühlen Getränken und einem leckeren Grillbuffet und guter Musik auf unserer Vereinsterrasse ausklingen.

Schön war´s. Wir freuen uns schon auf den nächsten Tennis-Sommer!

 

Saisoneröffnung der Jugend am 5. Mai

Schöner Jahresausklang bei unserer Jugendweihnachtsfeier

Am Sonntag, 17.12. fand die Jugendweihnachtsfeier in unserer Vereinsgaststätte statt. Über 40 Familien waren der Einladung gefolgt und trafen sich zum Jahresausklang. Ben Fischer zeigte sein Talent als Pianist und wusste nicht nur mit Weihnachtsliedern zu begeistern. Vor der Bescherung trafen sich alle Kinder und Jugendlichen mit "Poldi" auf dem Center-Court. Ein herzliches Dankeschön an Lala für die Vorbereitung und tolle Bewirtung und an den Jugendförderverein, der die Getränke und das Essen unserer Nachwuchsspieler beisteuerte. 

 

 

Ein Extra-Dankeschön gab es für die Eltern, die uns als Mannschaftsführer tatkräftig bei der Durchführung der Jugendmannschaftsspiele unterstützt haben. Ihr habt einen tollen Job gemacht - Spitze!!!